Logo FMA Fuerth

Willkommen bei FMA Fürth

FMA Fürth gehört zur Abteilung Ju Jutsu & Filipino Martial Arts beim TV Fürth 1860.
Unsere Ansprüche gehen vom Sport, (Wett-) Kampfsport, Kampfkunst bis hin zu einer effektiven Selbstverteidigung.

FMA – filipino martial arts(Kali, Arnis, Escrima) ist der Überbegriff vielfältigster Kampfkünste, die sich bis heute auf den Philippinen erhalten haben.
Synonym benutzte Begriffe sind dabei oft auch die Bezeichnungen Eskrima / Escrima, Arnis und Kali. Einen schönen überblick zur Kennzeichnung der FMA findet sich bei Wikipedia:
Wikipedia Eintrag FMA Kennzeichnend für die FMA ist das Training mit verschiedenen Hilfsmitteln. So werden die FMA auch die „Kunst der wirbelnden Stöcke “ genannt.
Fast jeder Kali, Arnis oder Escrima Stil benutzt einen oder mehrere Stöcke für das Training. Daneben kommen heutzutage geeignete Trainingswaffen zum Einsatz, z.B. Messer, kürzere Schwerter, bewegliche Gegenstände wie ein Schal (Sarong).
Die Fähigkeiten, Techniken und Prinzipien, die mit diesen Hilfsmitteln trainiert werden, lassen sich ganz einfach auf eine waffenlose Konfliktbewältigung übertragen.

Effektive Selbstverteidigung, mit und ohne Hilfsmittel, ist unser angestrebter Anspruch. Aufgrund der Symbiose des Ju Jutsu und den philippinschen Kampfkünsten wurde in der Abteilung schon immer Wert auf die parallele Ausbildung in den verschiedenen Kampfkünsten gelegt.

Die philippinischen Kampfkünste sind sehr effizient und lehren den Umgang mit und gegen Waffen (Messer, Stöcke, Tonfa, Schwerter). Das können durchaus auch Alltagsgegenstände (Besenstiel, Flaschen, Zeitung, Buch, Mobiltelefon, Schlüsselbund) sein. Die Prinzipien sind auch im waffenlosen Kampf anwendbar. Sodass wir verschiedene Attribute wie Geschicklichkeit, Koordination, Timing oder Power werden durch die Wahl der Hilfsmittel und Übungen optimal trainiert.
Durch die vielen Variationen und Möglichkeiten wird unser Training nie langweilig.

Wir unterstützen uns in der Gruppe gegenseitig um unsere Ziele gemeinsam zu erreichen.

Wenn Du Interesse hast kontaktiere bitte unsere Trainer, damit wir nicht gerade auf Lehrgang sind, wenn Du vorbeikommst.

Eure Trainer Stefan und Peter

E"Equipment"

+++ 21.03.20Radek Macak; Prinzipien des Balintawak und B3 Wir freuen uns ganz besonders auf Radek, der für die Kampfkunst lebt. Prinzipien zweier (und weiterer) Kampfstile in einer Person vereint; gepaart mit einer geballten Ladung Energie. ++++ +++ 23.05.2010 Jahre OFD Benefizlehrgang ++++